Ladakh - Berge & Trekking "Mein erster 6000er - Stok Kangri"

Preisübersicht
2 - 3 Personen
p.P.
1.650,00 €
4 - 6 Personen
p.P.
1.350,00 €
Ab 7 Personen
p.P.
auf Anfrage
Alle Angebote werden für Sie individuell, unverbindlich und tagesaktuell auf Anfrage erstellt | Flüge werden optional angeboten und auf Wunsch hinzugebucht

13 Tage | Privatreise ab/bis Delhi | Zelt Trekking | Tägliche Anreise möglich

Reiseübersicht & Termine

Charakter:

Lust auf Ladakh und einen 6.000er, aber kaum Zeit? Wir bieten eine gesamt nur 14-tägige Tour an, in der wir Sie optimal auf die Besteigung des Stok Kangris (6.123m) vorbereiten. Die Akklimatisierung durch Tageswanderungen und einem kurzem Trek im Vorfeld und die Chancen es auf über 6.000m zu schaffen sind dabei recht gut.

Highlights:

  • Optimale Akklimatisierung im Vorfeld
  • Begleitung durch einen erfahrenen und freundlichen Guide
  • Besteigung des 6.123m hohen Stok Kangri
  • Leh Sightseeing

LEISTUNGEN

  • Services ab/bis Delhi
  • Unterkünfte in Standardhotels mit Verpflegung lt. Detailprogramm / Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x Halbpension / 6 x Vollpension / 1 x Frühstück
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • Sämtliche Fahrten/Transfers lt. Programm
  • Alle Eintritte und Permits (inkl. Peak-Permits)
  • Reisepreis-Sicherungsschein über travelsafe (Kundengeldabsicherung)

NICHT INKLUDIERT

  • Langstreckenflüge ab/bis Delhi (auf Wunsch können wir Ihnen gerne entsprechende Langstreckenflüge vermitteln)
  • Versicherungen (eine Reiseversicherung abzuschließen wird empfohlen)
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Visum für Indien (derzeit ca. 65 EUR)
  • Impfungen
  • Zusätzliche Kosten, die durch Krankheit, Unfall, Routenänderung aufgrund von höherer Gewalt usw. Entstehen
  • Zusatzkosten, die durch Flugausfälle oder -verschiebungen entstehen

Stationen der Reise Zurück zur Übersicht

Tag 1: Abflug von zu Hause.

Von wo auch immer Sie starten, Sie werden kurz vor Mitternacht oder am Folgetag in Delhi ankommen. Achtung: Eine Ankunft in Delhi bis spätestens 3 Uhr morgens am Tag 2 ist unbedingt zu berücksichtigen.

Tag 2: Flug nach Leh.

In Delhi angekommen werden Sie je nach Weiterflug zum anderen Terminal gebracht oder Sie bleiben am selben Terminal und gehen nur einen Stock höher. Der Flug über den Himalaya und die Landung in Leh ist ein Abenteuer für sich und selbst wenn Sie müde von der langen Anreise sind, wird Sie dieses Erlebnis schnell wachrütteln. In Leh erwartet Sie bereits Ihr Guide am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel, in dem Sie sich am ersten Tag zur besseren Akklimatisierung NUR entspannen. (Bewusst haben wir am ersten Tag keine Aktivitäten eingeplant, da dies für die Anpassung an die Höhe unbedingt erforderlich ist!) F,M,-

Tag 3: Im Fokus: Leh.

Der erste Sightseeing-Tag ist zur Gänze Leh gewidmet. Auf den ersten Blick erscheint die Hauptstadt Ladakhs chaotisch und wenig reizvoll, doch wenn man genauer hinblickt, entdeckt man viele spannende Seiten. Sie besuchen das zentrale Stadtkloster - die Gonpa Soma -, den Basar von Leh mit seinen Marktfrauen, die frisches Gemüse aus ihren Gärten verkaufen und den Polo-Platz, wo lange vor den Briten bereits Polo gespielt wurde. Nach dem Mittagessen im Hotel bleibt etwas Zeit, um sich auszuspannen, denn der zweite Teil des Programms beginnt erst am späteren Nachmittag. Im Auto geht es hoch zum Tsemo-Kloster, dann zu Fuß vorbei an grünen Feldern und schönen ladakhischen Häusern, lachenden Kindern und freundlichen Leh-pas (die Einwohner Lehs) ins versteckte Kloster Samkhar. Den Abschluss des Tages bildet die in den 80er Jahren errichtete Shanti-Stupa, von der aus man ganz Leh und das Industal überblickt. F,M,-

Tag 4: Akklimatisierungswanderung 

Noch vor dem Frühstück fährt die Gruppe nach Sabu bis ans Ende der Straße und beginnt zu wandern und an Höhe zu gewinnen. Unterwegs wid gepicknickt und dann wieder abgestiegen, um retour nach Leh zu fahren F,M,-

Tag 5: Akklimatisierungswanderung 

Und weiter geht es mit der Vorbereitung auf die Besteigung des Stok Kangri. Wir fahren nach Gyamsa und wandern über den ca. 4.200m hohen Phyang La nach Phyang, wo wir nach einer Stärkung von unseren Jeeps abgeholt und retour nach Leh gebracht werden. F,M,-

Tag 6: Akklimatisierungswanderung 

Es geht in Richtung Süden. Wir folgen dem Indus für eine Weile und biegen dann ab ins Dorf Igoo und weiter hinauf in die Einsiedelei Entsa. Von dort aus wandern wir nach Sakti und besuchen das örtliche Kloster Thakthok. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Shang Sumdo, wo wir unsere Zelte aufschlagen und morgen unsere Trekking-Tour zum Basislager des Stok Kangri beginnen. F,M,A

Tag 7: Trekking nach Shang Phu.

Gehzeit: ca. 4-5 Stunden. Schlafhöhe: 4.200m. F,M,A

Tag 8: Trekking nach Matho Phu.

Gehzeit: ca. 6-7 Stunden. Querung eines Passes: 4.800m, Schlafhöhe: 4.300m. F,M,A

Tag 9: Trekking nach Smankarmo.

Gehzeit: ca. 4-5 Stunden. Querung eines Passes: 4.850m. Schlafhöhe: 4.400m. F,M,A

Tag 10: Trekking ins Basislager.

Gehzeit: ca. 3 Stunden. Schlafhöhe: 4.950m. F,M,A

Tag 11: Besteigung des Stok Kangri.

Gehzeit: ca. 10-12 Stunden. Schlafhöhe: 4.950m. F,M,A

Tag 12: Trekking nach Stok und retour nach Leh.

Gehzeit: 4-5 Stunden. F,M,-

Tag 13: Ab nach Delhi.

Und schon geht es retour nach Delhi. Am Nachmittag erkunden wir heuten die spannenden Seiten Delhis. Wir besuchen das alte Delhi mit seiner reichen Kultur, entdecken geschäftige Märkte und eindrucksvolle Bauten.
Am späten Abend bringen wir Sie dann zum Flughafen, von wo aus Sie in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages nach Hause fliegen. F,-,-

Tag 14: Flug nach Hause.

https://www.berghorizonte.de/indien-ladakh/reisen-nach-ladakh/reiseangebot/ladakh-berge-trekking-mein-erster-6000er-stok-kangri.html