Sikkim Aktiv "Singelila Panorama Trek" Trekkingreise

Preisübersicht
2 Personen
p.P.
1.590,00 €
3 Personen
p.P.
1.490,00 €
4 Personen
p.P.
1.390,00 €
Ab 5 Personen
p.P.
Auf Anfrage
Einzelzimmer/Zelt
p.P.
370,00 €
12 Tage | Privatreise | Tägliche Anreise möglich Preise ab/bis Bagdogra, ohne int. und nat. Flüge

12 Tage | Privatreise | Tägliche Anreise möglich

Reiseübersicht & Termine

Highlights:

  • Panoramawanderung auf der Singalila-Ridge
  • Darjeeling mit seinen ausgedehnten Teegärten
  • Gewaltige Blicke auf den 8000er Kangchenzönga

Charakter:

Unsere 6-tägige Trekkingtour am Singalila-Ridge ist eine richtige Panoramawanderung. Sie wandern auf einem Bergkamm entlang und können berauschende Blicke auf den Mt. Everest, Makalu, Lhotse und das gewaltige Massiv des Kangchendzönga genießen.

Termine:

Als individuelle Privatreise ab 2 Personen zum Wunschtermin mit täglicher Anreise möglich! Sprechen Sie uns auf Ihren gewünschten Reiseplan an.

Anforderungen:

Sie sollten eine gesunde Gesamtkonstitution besitzen und eine gute Ausdauer mitbringen. Sie bewegen sich in Höhen zwischen 2500m und 4000m Höhe wobei Sie sich am Anfang der Reise gut an die Höhe anpassen können. Auf dem Trekking werden Sie von einer einheimischen Küchenmannschaft, einem lokalen Guide und Tragtieren begleitet. Sie müssen sich also um nichts kümmern. Die Tagesetappen liegen zwischen 4-8 Stunden wobei immer ausgiebige Pausen und ein Lunch eingelegt werden. Sie sollten 1500 Höhenmeter problemlos bewältigen können! 

Hotels

  • Delhi: The Uppal
  • Darjelling: The Elgin - Darjelling
  • Rimbik: Sherpa Lodge

Leistungen:

  • Übernachtungen im Hotel (siehe oben) auf DZ-Basis mit Halbpension in Darjeeling, Frühstück in Delhi und Vollpension in Rimbik (hier nur Lodge)
  • Sämtliche Fahrten, Sightseeing und Ausflüge lt. Programm im Toyota Innova (mit Klima)
  • Englischsprachiger lokaler Guide
  • Sämtliche Eintritte, Permits und Gebühren
  • Fahrt mit dem Toy Train
  • Koch, Helfer, Träger/Pferde Campingequipment exkl. Schlafsack
  • Sicherungsschein

Nicht inkludiert:

  • Internationale und nationale Flüge (Gerne buchen wir die passenden Flüge hinzu)
  • Versicherungen
  • Trinkgeld
  • Getränke und individuelle, zusätzliche Mahlzeiten in Hotels und Restaurants
  • Persönliche Ausgaben + Ausrüstung
  • Alles andere als im Pkt. "Leistungen" angeführt
  • Zusätzliche Kosten bei Krankheit, Bergrettung, Änderung der Route durch höhere Gewalt bzw. Änderungen durch Flugzeitverschiebungen

Stationen der Reise Zurück zur Übersicht

Anreise au EuropaGerne gestalten wir Ihnen eine individuelle Anreise nach Maß hinzu, sprechen Sie uns auf Ihren Wunschtermin und Anreisewunsch an.

1. Tag: Flug von Europa nach Delhi
Transfer zum Hotel.

2. Tag: Transfer zum Inlandsflughafen & Flug nach Bagdogra
Nach Ankunft, Fahrt nach Darjeeling.

3. Tag: Besichtigung in Darjeeling
Wir besuchen das Everest Museum des Himalayan Mountaineering Instituts, das tibetanische "Refugee Centre" und fahren mit dem berühmten "Toytrain", der aus der Zeit der Engländern stammt. Übernachtung im Hotel. (F/M/A)

4. Tag: Fahrt nach Dhodray / Trekking nach Tonglu
Wir fahren ca. 2,5 Stunden ins Dorf Dhodray, ein wenig über die nepalesische Grenzstadt Maneybhanjang hinaus. Von hier folgen wir einem reizvollen Weg, der uns leicht auf und ab führt, durch Rhododendronwälder und über viele Wiesen. Mittagessen am Weg. Wir fahren weiter und erhaschen die ersten Blicke auf den Khangchendzonga. Unser Lager befindet sich im idyllischen Dorf Tonglu - Gesamtgehzeit: ca. 4 Stunden. Nächtigung im Camp.

5. Tag: Trekking nach Kalaphokhari
Der Weg führt uns durch immergrüne Wälder und Bambuslichtungen, über Ackerland und Weiden und durch kleine Dörfer, bis wir Garibas erreichen, (2.620 m) - ein sehr angenehmer und leichter Weg. Von hier führt der Weg die nächsten 4 km steil aufwärts nach Kalapokhari, wo ein dunkler Kristallsee umgeben von Kieferbäumen und Gebetsfahnen liegt, da dieser Ort für die Einheimischen heilig ist. Lager, Gehzeit: 5 - 6 Stunden

6. Tag: Kalapokhari nach Sandakphu
(höchste Erhebung: ca. 3.600m, Gehzeit: 5 - 6 Std.) Vom Lager steigen wir hinauf für ca. 4 km bis nach Bikhebhanjang (3.346m). Wir erreichen jetzt die Magnolien- und Rhododendronwälder um Sandakphu. Von dort haben wir eine ausgezeichnete Aussicht auf einige der höchsten Berge der Welt, einschließlich Everest, Khangchendzonga und Makalu. Von Bikkhebhanjang geht es in einer angenehmen Stunde, mit wunderbaren Möglichkeiten zum Beobachten der reichen Vogelwelt. Anschließend beginnen wir einen langen Aufstieg auf den Singelila-Kamm; ca. 2 Stunden entlang des Gebirgszuges bis nach Sandakphu, wo wir mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Bergriesen von Sikkim, Bhutan und Ostnepal belohnt werden. Wir nächtigen im Lager. Der Sonnenuntergang ist von diesem Platz aus außergewöhnlich.

7. Tag: Sandakphu nach Phalut
(höchste Erhebung: ca. 3.600m, Gehzeit: 6 - 7 Std.)
Wir starten in der Früh mit einem der großartigsten Abschnitte des Singelila-Kamms. Es geht auf und ab, aber nicht zu anstrengend. Es ändern sich ständig die Ausblicke auf den schneebedeckten Himalaya. Es ist einer der interessantesten Tage, denn auf der rechten Seite des Kammes liegt Nepal und auf der anderen sieht man neugierige Yaks auf der Weide. Und hier wie da der Himalaya..

8. Tag: Phalut nach Ramam

(Gehzeit: ca. 5 Std.)
Wir verlassen Phalut und sagen vorrübergehend "auf Wiedersehen" zum Khangchendzonga, da wir gut fünf Stunden lang durch reiche Rhododendren- und Magnolienwälder zu unserem Lager nach Ramam absteigen. Nächtigung im Lager.

9. Tag: Ramam nach Rimbik
(Gehzeit: ca. 5 Std.)
Wir gehen weiter abwärts durch den Wald, passieren Dörfer der Tamang, Rai und Sherpa und kommen schließlich zum malerischen Dorf Rimbik, deren Einwohner hauptsächlich Sherpa sind. Übernachtung in einer Hütte/Lodge.

10. Tag: Zurück nach Darjeeling
Und schließlich geht es retour nach Darjeeling, wo Sie noch einmal die Möglichkeit haben durch den belebten Markt zu flanieren, einige Souvenirs zu kaufen oder einfach eine Tasse guten Tee zu trinken.

11. Tag: Flug nach Delhi
Wir bringen Sie zum Flughafen nach Bagdogra, von wo aus Sie wieder retour nach Delhi fliegen. Für die Stunden bis zu Ihrem Heimflug bringen wir Sie in ein nahegelgenes Hotel.

12. Tag: Flug nach Hause

Weiterreise in Bhutan oder Indien...

Zu Unseren Bhutan Reisen & Trekking Touren

https://www.berghorizonte.de/indien-sikkim/reisen-nach-sikkim/reiseangebot-indien/sikkim-aktiv-singelila-panorama-trek-trekkingreise.html