Bhutantrekking Reisefeedback

Hallo liebes berghorizonte Team,

gerne schreibe ich ein paar persönliche Worte zu unserem wirklich besonderem Bhutantrekking. Es hat alles geklappt. Unser Guide Harka war ganz toll und stets bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Von der Crew sind der Fahrer Sangay und der Headcook, Gambo  besonders zu erwähnen.

Der eine hat uns sicher durch die Gegend gefahren, der Koch hat an den Treks immer für tolles Essen gesorgt. Besseres Essen als in den Hotels und Restaurants, in denen wir waren; obwohl wir nirgends unzufrieden waren. Die Zelte waren hervorragend; für 2 Personen aber doch etwas eng!! Die Hotelunterkünfte waren durchwegs in Ordnung. Nicht ganz glücklich, aber ok war der Hotelwechsel in Paro nach dem Samtengang Trek. Wir sind am späten Nachmittag im Naksel eingezogen und waren nächsten Morgen mit Sack und Pack wegen des Klosterfestes  schon wieder weg. War halt nicht anders möglich. Wir haben das schon hingebracht. Diskutiert haben wir den  jeweils letzten Tag beider Treks.  Beim Samtengangtrek hätten man sich die letzte Zeltübernachtung  ebendort sparen und schon nach Paro fahren können. Besonders wegen des anstehenden Hotelwechsels. Ähnlich war es auch beim Druk Path Trek,; da waren wir auch schon zu Mittag des 3. Tages am Zeltplatz und haben 24 Stunden eigentlich nicht viel gemacht. Letztlich hat mir das Programm, wie es war aber zugesagt. Sie sollten nur wissen, was so besprochen wurde.

Alles in allem war das Bhutantrekking großartig!

Beste Grüße aus dem sonnigen Linz!

Gert K.

Zu unserem Bhutantrekking

Klein aber fein – unsere Kleingruppenreisen nach Bhutan sind sehr individuell und übersichtlich gestaltet, somit können wir z.B. auch einheimische Familien in Farm Lodges besuchen und es bleibt viel Spielraum für spontane Erlebnisse, die man vorher nicht planen oder vorsehen kann! Unsere einheimischen Guides kennen die Region bestens und werden von uns sprachlich in deutsch und englisch ausgebildet!
…Sie suchen Mitreisende für eine Trekkingtour, Rund- oder Kulturreise? Sie wollen Bhutan individuell in einer kleinen Gruppe aktiv entdecken? Dann sind Sie hier richtig…Unser Ziel ist es: Alleinreisende zusammen zu bringen und Ihnen ein individuelles Reiseerlebnis in einer kleinen Gruppe zu ermöglichen.

By | 2017-10-12T11:23:54+00:00 7 August 2015|Gästebuch, News, Reiseberichte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.