Feedback – Bhutan Durchquerung

Kurzes Feedback von der Bhutan Durchquerung als Kleingruppe im November 2014

Hallo Patricia!

Kurzes Feedback:

Berghorizonte:
Von der Buchung bis zum nach Hause kommen hat von ihrer Seite alles bestens
funktioniert. Werde auf jeden Fall ihr Reisebüro weiterempfehlen.

Zu unserem Reiseleiter Pema Dendup:
Er war perfekt was die Informationen – Tagesablauf betroffen hat, bei den
Erklärungen zum Land, bei der Beantwortung der vielen Fragen, bei der Organisation des Essens, sogar beim ein kaufen war er
behilflich. Er war sehr flexibel und einfühlsam. Auf die Wünsche der
Teilnehmer ist er immer eingegangen. Ich war schon sehr viel unterwegs, hatte nur einmal einen so tollen Reiseleiter wie ihm.

Der Buslenker Dophu war super – es hat nie eine gefährliche Situation
gegeben. Außerdem war er sehr humorvoll und hilfsbereit.

Reiseverlauf:
Bin froh, dass ich mich für diese Tour entschieden habe. Kleine Änderungen
wurden vorgenommen – wir wurden darüber immer informiert. Wir haben das Kloster Tigernest schon am 2. Tag besucht und einen Aufenthalt in
Paro gehabt.  Am 3. Tag besuchten wir den Rinpung Dzong und anschließend
Fahrt nach Haa.
Würde ich im Programm ändern.

Unterkünfte haben bestens gepasst – haben meine Erwartungen bei weitem
überschritten.

Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an Bhutan denke.

Wünsche ihnen noch einen besinnlichen Advent und für 2015 viel Gesundheit,
Schaffenskraft, Erfolg und Freude.

mlg.
Stefanie

Fotos Pema und Dophu

Zu unseren Kleingruppenreisen

By | 2014-12-25T11:29:14+00:00 25 Dezember 2014|Gästebuch, News, Reiseberichte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.