Bhutandurchquerung von Ost nach West

Bhutandurchquerung vom 11.4. – 27.4.2016 | Gästebuch: Aktuelles Bhutan Reise Feedback von unserer Bhutan Ost-West

Hallo Herr Schubert, liebes berghorizonte Team,

Wir sind nun wieder seit zwei Wochen zurück aus Bhutan und der Alltag hat uns wieder. Aus diesem Blickwinkel betrachtet, können wir sagen, die Bhutan-Reise war wunderbar.
Wir haben viel gesehen und erlebt. Besonders schön war für uns, dass wir tatsächlich Land und Leute erfahren durften und einen Einblick in das bhutanesiche Leben erhalten haben. Dorje ist wunderbar vernetzt und hat es verstanden, uns seine Heimat näher zu bringen. Besondere Highlights waren für uns insbesondere die Wanderungen zu den Klöstern und die bhutanesiche Küche. Hier hat Dorje immer unsere Wünsche abgefragt bzw. Vorschläge für typische Köstlichkeiten (z.B. verschiedene Momos) gemacht. Die Abwechslung zwischen Wandern und Kultur hat uns sehr entsprochen und würden wir in gleicher Art und Weise der Bhutandurchquerung wiederholen. Unser Fahrer Pema war eine besondere Klasse im positivsten Sinn. Er war immer für uns da und hat den Bus, auch auf den unwegsamsten Straßen (war manchmal auch für uns sehr anstrengend) sicher gelenkt. Schön war in diesem Zusammenhang auch, dass wir so viel Platz im Bus hatten.

Für meinen Mann und mich zählt diese Reise nach Bhutan zu den besten drei Reisen, die wir in den vergangenen Jahren gemacht haben.

Wir waren auf jeden Fall sehr glücklich Dorje als Reiseleiter und Pema als Fahrer gehabt zu haben.

Nun wünsche ich Ihnen eine gute Zeit und verbleibe

mit herzlichen Grüßen

Susanne aus Deutschland

Unsere Bhutan Reisen & Bhutandurchquerung als Kleingruppe: https://www.berghorizonte.de/bh…/gruppenreisen-in-bhutan.html

By | 2017-10-11T16:32:28+00:00 16 Mai 2016|Gästebuch, News, Reiseberichte|0 Kommentare