Nepal Mustang Lodge Trekking

Feedback vom Nepal Mustang Trekking im Herbst 2016

Liebes berghorizonte Team,

wollte mich nur melden nach unserer Rückkehr aus Nepal.

Kurz gesagt: Die Nepal Mustang Trekking Tour war perfekt. Alles (inkl. Flüge) hat bestens geklappt und auch das Wetter war hervorragend.

Für alle die noch nicht in Mustang waren, sollten das ehemalig Königreich mal unbedingt besuchen. Das auf und ab ist zwar anstrengend, aber auf jedem Pass eine atemberaubender Blick auf das nächste Tal und neue Berge.

Einzig der (tägliche) Wind und die daraus resultierenden Staubwolken sind eine gewisse Herausforderung.

Wir hatten den Eindruck, dass die Lodges auf dem Trek mindestens gleich, wenn nicht sogar besser, als im Khumbu sind.

Der Chitwan Nationalpark mit dem Kasara Resort war ein sehr erholsamer und interessanter Abschluss. Dort haben wir übrigens einen Ihrer Kunden, Thomas Hofer, kennengelernt – muss ja der Mensch gewordene Traum jeder Reiseagentur sein….(Tibet, Bhutan, Nepal – Everest von beiden Seiten…)

Und über Kumar brauche ich ja nichts zu schreiben – perfekt wie immer.

Danke für die tolle Organisation und auch ganz liebe Grüße an Herrn Schubert.

Freundliche Grüße / Best regards,
—————————————-
A. Fürler

Zu unseren Nepal Trekkingreisen

By | 2017-10-11T15:42:37+00:00 24 Januar 2017|Gästebuch, News, Reiseberichte|0 Kommentare