Perureise & Komfort Trekking

Herbst 2016: Perureise und Komforttrekking nach Machu Picchu

Liebes Berghorizonte Team,

zu unserer gemeinsamen Perureise:

Die Perureise, d.h. die Eindrücke von den Menschen, die herrliche Reiseroute (Lima – Arequipa – Colca Canyon – Titicacasee – Anden Bahnfahrt nach Cuscu – Salkantay Trek mit den Komfortlodges Mountain Lodge of Peru und Machu Picchu) mit einer Landschaft, wie ich sie noch nie gesehen habe und sie mir auch so nicht vorgestellt habe, war unbeschreiblich!

Fotos kann man irgendwie beschreiben, das wirklich Erlebte meistens auch, aber diese Reise …

Ich habe noch nie eine organisierte Reise gemacht. Wir wollten immer ganz individuell reisen, was auch herrlich war. Insofern kann ich nicht vergleichen, ausserdem habe ich auch nicht die weltweite Erfahrung, wie meine beiden Begleiter.

Die eigentlich „2 Reisen“ der Perureise waren perfekt organisiert!

Wir haben nie, auch nur eine Minute irgendwo warten müssen. Unsere guides waren unaufdringlich, führten uns eher wie gleichgesinnte Freunde scheinbar dahin, wo wir was sehen wollten. Die erste Woche hat uns total akklimatisiert. Wir hatten überhaupt keine Anpassungsrobleme bei der zweiten, der „Wanderungswoche“!

Wir wurden perfekt betreut, in jeder Beziehung: Wanderung, Verköstigung und Unterbringung in den Mountain Lodges of Peru!! Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass man in knapp 4000m Höhe so luxuriös leben kann!

( z.B. Betten wurden abends aufgedeckt und nicht nur das: es wurden Wärmflaschen hineingelegt, die Badetücher so schön angebracht, wie ich es noch nie gesehen habe).

Vielen Dank für die tolle Perureise!

Mit herzlichen Grüssen, Charlotte, Walter und Johannes

www.berghorizonte.com

By | 2017-10-11T15:46:14+00:00 18 Dezember 2016|Gästebuch, News, Reiseberichte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.